Bogensport - Schützenverein Meine e.V.

Die Chronik der Bogenfüchse

Hier ein kleiner Überblick über die Vereinsgeschichte der Bogenabteilung des SV Meine.

Einen besonderen Dank gilt hierbei unserem verstorbenen Freund und Kamerad Lothar Köhler.

 

1995

  • Gründung der Bogenabteilung
    Vereinsmitglied Lothar Köhler gründet die Bogenabteilung
  • 2 Bogenschützen


1996

  • weiter Schützen treten der Bogenabteilung bei
  • 6 Bogenschützen


1997

  • Bogenabteilung beschließt als Uniform die weiße Kleidung
  • 14 Bogenschützen


1998

  • erste Teilnahme an der Landesmeisterschaft in Hannover
    zum ersten Mal nehmen Bogenschützen des SV Meine bei der Landesmeisterschaft in Hannover teil
  • 14 Bogenschützen


1999

  • erstmalig wird die Jugendscheibe ausgeschossen
  • 500 Schuss Marathon-Schießen in Gifhorn
    SV Meine nimmt am Marathon-Schießen teil und erreicht den 2. Platz
  • 18 Bogenschützenpan


2000

  • Meiner Bogenschützen bieten das schießen für jedermann an
  • erster gemeinsamer Familientag der Bogenfüchse


2001

  • der erste jugendliche Bogenschütze fährt zur Deutschen Meisterschaft
  • die Bogenabteilung feiert am 1. Mai den all jährlichen Familientag
  • Bogenschießen bei Funkfahrten der Feuerwehr
  • auf dem Sportplatz wird zum ersten Mal ein Bogenturnier in Meine ausgerichtet
  • die Kinder und Jugendlichen besuchen die Modeleisenbahnanlage in Braunschweig


2002

  • zweites Bogenturnier mit über 80 Teilnehmern sehr erfolgreich
  • Familientag an Habermanns Teichen
  • Bogenfüchse im Eintracht Stadion
    zu Besuch bei den LIONS zerschießen Bogenschützen vor Publikum Luftballons auf 50m Entfernung


2003

  • Meiner Schützin schießt 489 Ringe und wird Landesmeisterin
  • Bogenschießen im Gifhorner Freibad "Fun im Sport am Pool"
  • Lothar Köhler verstirbt
    am Ende des Jahres verstarb Gründer und Trainer Lothar Köhler

  • Hans Jürgen Scholz übernimmt die Bogengruppe
  • die Jugend fährt ins Cinemaxx und schaut "Harry Potter"


2004

  • Meiner Schützin schießt zum 2. Mal in der Halle Landesrekord und sicherte sich somit den 1. Platz
  • Der erste Bogenkönig wird ausgeschossen
  • Turnier zum gedenken an Lothar Köhler ausgerichtet



  • ca. 250 Leute schießen beim IKEA-Sommerfest mit dem Bogen
  • Uwe Seemann wird neuer Bogensprecher


2005

  • Meiner Schützen erreichen aber mal die Qualifikation für die Landesmeisterschaft
  • Der erste Meiner Bogenschütze in der Schützenklasse fährt zur Deutschen Meisterschaft
  • 30 Bogenschützen


2006

  • Die Meiner Bogenschützen bekommen ihren eigenen Trainingsplatz
  • Meiner Schützin wird nach 543 Ringen in der Vorrunde Landesmeisterin
  • 3. Platz für die Meinerin bei der Deutschen Meisterschaft
  • erneute Teilnahme am IKEA-Sommerfest
  • Einweihung des neuen Bogensportplatz
  • 26 Bogenschützen


2007

  • Gestaltung des Bogensportplatzes
    Es werden Bäume und Büsche gepflanzt und ein Schießwall errichtet
  • Bei der Fita im Freien wird Meinerin mit 646 Ringen Landesmeisterin und anschließend mit 667 Ringen deutsche Meisterin
  • zum 10. Mal nehmen die Bogenfüchse am Happy Holiday und Herbstmarkt teil
  • Das erste Vereinsvergleichsschießen mit Wedelheine/ Wedesbüttel, Hillerse und meine findet statt


2008

  • Bau eines Unterstandes auf dem Bogensportplatz
    Die Bogenfüchse errichten sich mit vereinten Kräften ihren Fuchsbau
    ein besonderer Dank gilt hier Jens Sandelmann für sein beispielhaftes Engagement
  • Erneut wird die Schützin aus meine Deutsche Meisterin
  • Als 15 jährige schafft sie es in den deutschen Kader
  • Bogenfüchse erreichen bei Spiele ohne Grenzen Platz 2


2009

  • Jugendlicher Bogenfuchs qualifiziert sich zur Deutschen Meisterschaft
    3 weitere Vereinsmitglieder fahren erneut zur Landesmeisterschaft im Freien
  • Zum ersten mal wird eine Feldbogen-Runde ausgetragen
  • Das erste Turnier der Meiner auf eigenem Platz
  • Erstes Zugvergleichschießen mit dem ersten Zug ausgetragen
  • SV Meine zieht mit eigener Mannschaft in die Verbandsoberliga B ein


2010

  • Zweites Bogenturnier auf eigenen Platz mit über 60 Teilnehmern
    Anschließend Fußball WM geschaut - Deutschland / England 4:1
  • Liga-Team schafft den Aufstieg in die Verbandsliga A
  • SV Meine feiert „1,-- Euro Fete“ auf dem Platz mit ca. 30 Mitgliedern
  • 40 Bogenschützen


2011

  • SV Meine feiert zusammen 5 Jahre Bogensportplatz
    60 Schützinnen und Schützen feiern zusammen bei erneuter „1,-- Euro Fete
  • Vergleichschießen mit dem Damenzug trotz aller Bemühungen wieder gewonnen
  • Auch das Vereinsvergleichschießen mit Hillerse und Gifhorn gewannen die Füchse
  • Kinder hatten einen tollen Tag beim Happy Holiday


2012

  • Aufstieg in die Verbandsoberliga
    Unser Liga-Team des SV Meine erreicht zum Saisonende den 1. Platz und sichert sich den Aufstieg


2013

  • ein recht ruhiges Jahr für die Bogenfüchse
  • Erneut ein gut angenommenes 30m Turnier auf unserem Platz ausgerichtet
  • Auch in diesem Jahr heißen die Bogenfüchse die Kinder zum Happy Holiday Ferienspaß willkommen


2014

  • Bogenfüchse erkämpfen sich die Aufstiegschance in die Regionalliga
    Nach einem unvergesslichen Tag an der Ostsee fehlte ein Ring zum Aufstieg
  • Meiner Bogenschütze schickt einen aus dem Bayrischen Kader bei der DM nach Hause


2015

  • Sturm richtet auf dem Platz starke Schäden an
  • Projekt „sanitäre Anlagen“ mit vereinten Kräften erfolgreich und fachgerecht abgeschlossen


2016

  • Meiner Bogenschütze wird Landesmeister mit dem Blankbogen
  • Georg Palm wird von der Bogengruppe zum Bogensprecher gewählt und nimmt die Wahl an